ShopsBaby, Kind & Spielzeug

Ob Baby, Kleinkind oder Schulkind – alles für die Kleinen entdeckst du bei unseren Baby, Kind & Spielzeug Partnershops.

Nicht nur Babysachen und Spielzeug , sondern auch Kindermöbel, Kindersitze und Angebote rund um die Pflege und Entwicklung des Kindes findest du hier – mit einem Cashback-Vorteil von bis zu 10 %. Produkte bekannter Marken wie Disney, Lego und Toggolino sind auch dabei. Ebenfalls hier zu finden sind Materialien zum Stricken, Nähen, Basteln, und Umstandsmode für werdende Mütter.

Bestelle die obengenannten Angebote in den von uns ausgewählten Shops und verdiene satte Rabatte in Form von Cashback dazu!
bis 8% Cashback bei
babymarkt
Baby, Kind & Spielzeug 
3,2% Cashback bei
baby-walz
Baby, Kind & Spielzeug 
2,4% Cashback bei
Disney Store
Baby, Kind & Spielzeug 
5% Cashback bei
Event-Kids
Baby, Kind & Spielzeug 
bis 32% Cashback bei
eBay
Baby, Kind & Spielzeug 
bis 15% Cashback bei
OTTO
Baby, Kind & Spielzeug 
3% Cashback bei
Lidl.de
Baby, Kind & Spielzeug 
12% Cashback bei
Ernsting´s family
Baby, Kind & Spielzeug 
6,4% Cashback bei
Tchibo
Baby, Kind & Spielzeug 
bis 5% Cashback bei
GALERIA Kaufhof
Baby, Kind & Spielzeug 
3,2% Cashback bei
Toys"R"Us
Baby, Kind & Spielzeug 
3,2% Cashback bei
DaWanda
Baby, Kind & Spielzeug 

Baby, Kind & Spielzeuge – häufige Fragen

Babysachen – worauf muss ich beim Kauf achten?

Da die Auswahl an Babykleidung und – Zubehör riesig ist, passiert es, dass werdende Eltern schnell Überflüssiges kaufen. Deshalb ist es ratsam, im Vorfeld die Frage zu stellen, was beim Einkauf der Erstausstattung wichtig ist. Grundsätzlich sollte der eigene finanzielle Rahmen gesteckt werden. Erst sollte die notwendige Babykleidung, und dann - wenn noch genügend Zeit und Geld vorhanden ist, nützliche Utensilien und Accessoires besorgt werden. Nicht zu vergessen ist es, die Geschenke und Aufmerksamkeiten von Freunden und Familienmitglieder einzuplanen. Überlegungen wie „Was braucht mein Baby für längere Zeit und was nur kurzfristig“ oder bei welchen Produkten eine hohe und teure Qualität ratsam sind, sollten ebenfalls durchgeführt werden.

Wie richte ich ein Babyzimmer ein?

Ein anregendes und sicheres Babyzimmer trägt nicht nur zum Wohlbefinden des Kleinen bei, sondern kann schon früh die Sinne deines Babys fördern, z.B. mit Mobile oder mit der richtigen Wandfarbe. Bei den Kindermöbeln ist z.B. eine Kombination von Wickelkommode und einer Wickelauflage praktisch. Für kühlere Tage sorgt ein Heizstrahler für Wärme. Wichtig ist das Anbringen von Seitenschutz, denn die Kleinen werden sehr schnell immer beweglicher. Für das Füttern der Babys ist ein Sessel oder ein Schaukelstuhl für die Eltern empfehlenswert. Zudem ist ein Schlafsack geeigneter als eine Decke, denn diese kann über das Gesicht rutschen. Die Babymatratze sollte aus Latex oder Schaumstoff bestehen.

Was muss ich beim Kauf eines Kindersitzes beachten?

Beim Kauf eines Kindersitzes ist Sicherheit oberste Priorität. Doch teuer bedeutet nicht gleich sicher. Bei der Vielzahl an Kindersitzen, die sich qualitativ und preislich unterscheiden, ist es gar nicht so einfach, den Sitz mit dem besten Schutz zu finden. Erstes und wichtigstes Kriterium ist das Gewicht (und nicht das Alter) des Kindes. In Deutschland ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Kids unter 12 Jahren oder kleiner als 1,50m einen Kindersitz benutzen. Es gibt grundsätzlich die Gewichtsklassen 0 für Säuglinge bis 13Kg Körpergewicht, 1 für Kleinkinder bis 18Kg und für Kinder von 15 bis 26Kg sind Sitze der Gruppe 2 und 3 vorgesehen.

Warum basteln mit Kindern wichtig ist.

Für Kinder bedeutet Basteln mehr als nur mit der Schere zu schnippeln oder Farbkleckse auf Papier zu bringen. Beim Basteln schulen Kinder auf spielerischer Weise Kreativität, Konzentrationsvermögen sowie Feinmotorik. Am Anfang wird es den Kleinen noch schwer fallen, feine Arbeiten durchzuführen, oder zu stricken. Je älter und geübter die Kids aber werden, umso einfacher wird es ihnen fallen, Ideen praktisch umzusetzen und raffinierte Techniken zu entwickeln. Basteln verhilft den Kindern, ihre Vorstellungskraft zu schulen, sich an ersten Erfolgserlebnissen zu erfreuen und so auf ihre eigenen Fähigkeiten vertrauen zu lernen. Darüber hinaus trainiert Basteln die Hand-Augen-Koordination, was sich positiv auf das Schreiben Lernen in der Schule auswirkt. Beachten sollten Eltern lediglich, dass die Bastelmaterialien ungefährlich und nicht giftig sind. Zudem sollten Eltern darauf aufpassen, dass die Kleinen nicht unter- oder überfordert sind.

Was macht man nach der Geburt mit der Umstandsmode?

Es ist normal, dass Mütter nach der Geburt des Babys weiterhin Schwangerschaftsmode tragen. Bei den meisten Frauen dauert es Wochen oder auch Monate, bis sich der Bauch soweit zurückbildet hat, dass die normale Kleidung wieder perfekt sitzt. Vor allem nach einem Kaiserschnitt, wenn die Naht noch schmerzt, kann die Umstandshose wesentlich angenehmer sein. Ist man sich sicher, dass man keine Verwendung mehr für Umstandsmode hat, kann die Schwangerschaftsmode entweder für zukünftige Kinderwünsche aufbewahrt werden oder - gerade bei Markensachen - oft zu einem guten Preis weiterverkauft werden.