ShopsAuto & Motorrad

Auto & Motorrad – Fachhandel & Service

Du brauchst neue Reifen, Ersatzteile oder Tuning für dein Auto oder dein Motorrad? Oder bist du auf der Suche nach einem günstigen Autoservice in deiner Nähe?
Willst du ein Auto mieten, vielleicht sogar einen Sportwagen? Oder doch einen Scooter kaufen? Oder bist du auf der Suche nach einem Autokredit oder einer KfZ-Versicherung?
Vielleicht suchst du auch nach Motorradbekleidung oder Helm, oder nach einem Navi-Gerät für dein Auto – all das und vieles mehr findest du bei unseren Partnershops in der Rubrik Auto & Motorrad.
Bestelle die obengenannten Angebote und Services in den von uns ausgewählten Shops und verdiene satte Rabatte in Form von Cashback dazu!
bis 8% Cashback bei
A.T.U Online Shop
Auto & Motorrad 
bis 24€ Cashback bei
AllSecur
Auto & Motorrad 
3,2% Cashback bei
ReifenDirekt
Auto & Motorrad 
bis 15€ Cashback bei
MyHammer
Auto & Motorrad 
3,2% Cashback bei
kfzteile24
Auto & Motorrad 
4,8% Cashback bei
Europcar
Auto & Motorrad 
2% Cashback bei
Crowdfox
Auto & Motorrad 
bis 24€ Cashback bei
Direct Line
Auto & Motorrad 
bis 95€ Cashback bei
ADAC Finanzdienste
Auto & Motorrad 
4% Cashback bei
Reifenchampion.de
Auto & Motorrad 
24€ Cashback bei
FinanceScout24
Auto & Motorrad 
bis 8%
Cashback bei
5€
Gutschein bei
Tirendo
Auto & Motorrad 
Auto & Motorrad – häufige Fragen

Warum platzen Reifen?

Reifen von modernen Fahrzeugen können eigentlich nicht richtig platzen – bei Beschädigung entweicht höchstens etwas Luft. Dennoch ist ein Auto bei beschädigten Reifen unfallgefährdet – insbesondere beim Schaden an der hinteren Achse. Die Ursache eines Reifenschadens beim PKW ist meistens der niedrige Luftdruck – und ein Schaden von außen, z.B. durch das Überfahren einer Bordsteinkante.

Haben Reifen ein Verfallsdatum?

Reifen haben streng gesehen kein Verfallsdatum. Abhängig von der Qualität und dem Verschleiß sollten Reifen jedoch hin und wieder gewechselt werden. Nach fünf Jahren gelten Reifen als alt, und 8 Jahren als Schrott – selbst bei Fahrzeugen, welche kaum bewegt wurden. Vor allem da der Gummi seine Hafteigenschaften über die Zeit hinweg verliert, da er härter wird.

Auto-Tuning: Was ist (nicht) erlaubt?

Viele möchten ihr PKW tunen, doch ab wann kann die Straßen-Zulassung entzogen werden?

Reifen, Scheiben, Scheinwerfer, Frontschutzsysteme dürfen getunt werden, wenn sie mit einem Prüfzeichen gekennzeichnet sind. Bei anderen Autoteilen wie z.B. Bremsen und Motorchips ist mehr Vorsicht geboten. Wird eine Abnahme durch TÜV verweigert, erlischt die Betriebserlaubnis.

Motorradbekleidung – was braucht man?

Zu Motorrad-Schutzkleidung gehören Helm, Motorradhandschuhe, Motorradjacke, Rückenprotektor und Motorradhose. Während der Motorradhelm rechtlich ein absolutes Muss ist, sind andere Bestandteile der Schutzkleidung keine Pflicht, zählen jedoch trotzdem zur Grundausstattung.

Motorrad, Scooter, Mofa, Moped - was sind die Unterschiede?

Mofa und Moped sind von der Bauweise identisch. Allerdings darf ein Mofa maximal 25 km/h fahren, ein Moped maximal 45. Motorroller haben meist einen Hubraum von 125 ccm, oder kleiner. Motorroller werden auch als Leichtkrafträder bezeichnet. Motorräder haben einen Hubraum von meist mehr als 125 ccm, und werden in Klassen unterteilt, welche sich an dem Hubraumvolumen orientieren.

Kein Tempolimit auf der Autobahn?

Auf den Autobahnen in Deutschland gibt es kein Tempolimit. Allerdings wird eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h empfohlen. Eine Überschreitung ist allerdings weder Straftat noch Ordnungswidrigkeit. Deutschland ist somit das einzige Land der Erde ohne eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn.

Wie tief darf man ein Auto Tieferlegen?

Laut Straßenverkehrsordnung muss das vordere Kennzeichen einen Abstand von mindestens 200 mm zum Boden haben.